Modern Business - Start Bootstrap Template

Baukastenentwicklung im Maschinenbau - Methodik oder Intuition?

Transferseminar des Forschungsprojekts GiBWert am 25. März 2015 in Bochum (VDMA NRW)

 

 

WEITERES TRANSFERSEMINAR am 29. April 2015 in Denkendorf (bei Stuttgart) (VDMA Baden-Württemberg) - HERZLICHE EINLADUNG!

Die Komplexitätsbeherrschung ist eine der großen Herausforderungen im
Maschinen- und Anlagenbau. Ein gutes Baukastensystem, das die
unterschiedlichen Anforderungen und Rahmenbedingungen berücksichtigt,
schafft hierfür gute Voraussetzungen. Doch wie entwickelt man ein
Baukastensystem, das dies leistet und den Akteuren im Unternehmen einen
verlässlichen Rahmen zur Verfügung stellt?

Das Forschungsprojekt GiBWert - "Gestaltung innovativer Baukasten- und
Wertschöpfungsstrukturen" - hat in den letzten drei Jahren hierzu ein
Vorgehensmodell entwickelt, das bei den beteiligten Industriepartnern
erprobt wurde. Es entstand so ein Leitfaden, der den
Baukastenentwicklungsprozess in Phasen unterteilt und für diese
Methodenwissen und erprobte Vorgehensweisen bereitstellt.

Der VDMA NRW und der VDMA Baden-Württemberg begleiten das Projekt als Transferpartner. Sie stellen bei Transferseminaren die Ergebnisse des Projekts vor und bieten die Gelegenheit zur praxisnahen Diskussion.

Das Seminar des VDMA NRW fand am 25. März 2015 in Bochum statt und wurde sehr gut angenommen.

Die Veranstaltung des VDMA Baden-Württemberg wird am 29. April in Denkendorf (bei Stuttgart) stattfinden. Die Teilnahme ist kostenfrei und eröffnet den Zugang zu aktuellem, erprobtem Wissen.

Als einer der an diesem Forschungsprojekt beteiligten Industriepartner würden wir uns freuen, wenn Sie diese zweite Gelegenheit nutzen würden und beim Transferseminar am 29. April mit dabei wären.

Sobald die Einladung des VDMA Baden-Württemberg zur Veranstaltung mit allen wichtigen Details vorliegt, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.

Hier bereits ein "Vorgeschmack" (Einladung des VDMA NRW für den 25.03.2015):

Einladung GiBWert Transferseminar NRW am 25. März

Weitere Informationen zum GiBWert-Projekt: http://www.gibwert.de